Fakultät V
HsH  /  Fakultät V /  Startseite 

Herzlich Willkommen auf der Website der                                                                    Fakultät V – Diakonie, Gesundheit und Soziales


Veröffentlichungen

Dieball/Lehmann
Begemann/Bethold/Hillmann
Simon

                                                                                                                                                       mehr


Bewerbungsfrist für WIR- Stipendium läuft. Infomationen finden Sie hier


Bewerbungsfrist für Studienpreise der Fakultät V im Sommersemster 2015 läuft.
Weitere Informationen finden Sie
hier


 

neue Dekanatsassistenz an der Fakultät V

Ines Hampel

Seit dem 01.09.2014 ist Ines Hampel (ines.hampelat-zeichenhs-hannover.de) als Dekanatsassistenz im Dekanat der Fakultät V beschäftigt.

Zur Person:  Ines Hampel ist Dipl. Betriebswirtin (FH) und war die letzten Jahre im Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik im Geozentrum Hannover als Verwaltungsassistentin beschäftigt.                                                                                                                                                                                                                                                                                          weitere Informationen



neuer Professor in der Religionspädagogik und Diakonie

Prof. Dr. Frank Austermann

Seit dem 1. September bin ich Professor für Praktische Theologie an der Hochschule Hannover in der Abteilung Religionspädagogik und Diakonie. Das freut mich. Darauf freue ich mich. Vor allem darauf, in den Feldern Seelsorge und Beratung sowie Gestaltung von Gottesdienst und Feier zu bilden und auszubilden, kritisch zu reflektieren, mit vielen sehr unterschiedlichen Menschen zusammenzuarbeiten, kreative Ideen zu entwickeln, u.v.m. Meine Erfahrungen aus verschiedenen Berufsfeldern möchte ich einbringen, als Leiter der Telefonseelsorge Bremen und einer landeskirchlichen Arbeitsstelle für Supervision und Gemeindeberatung, als Fortbildungsdozent am Burckhardthaus und als Gemeindepastor. Besonders wichtig und wertvoll war und ist für mich die Kooperation mit Kolleg_innen aus Religionspädagogik, diakonischer und Sozialer Arbeit. Da ich nicht nur gern lehre, sondern auch gern lerne, habe ich mich neben meinen Studienabschlüssen in Theologie, Philosophie, Soziologie, Erwachsenenbildung und Personalentwicklung vor allem in Supervision und Beratung an mehreren Instituten und Hochschulen weitergebildet. Ich freue mich auf die Arbeit, die Begegnungen und die Zusammenarbeit.



neue Professorin in der Religionspädagogik und Diakonie

Prof. Dr. Karin Lehmeier

Seit dem 1. August bin ich in der Abteilung Religionspädagogik und Diakonie die neue Professorin für Evangelische Religionspädagogik und Biblische Theologie, so heißt es ganz offiziell. Promoviert habe ich in Marburg im Fach Neues Testament. Daher freue ich mich besonders darauf mit Studierenden und KollegInnen über biblische Themen ins Gespräch zu kommen. Nach meiner Zeit am Fachbereich Evangelische Theologie in Marburg habe ich die Vikariatsausbildung in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau durchlaufen. Im und nach dem Vikariat habe ich verschiedene kirchliche Arbeitsfelder von innen kennengelernt und viel mit Gemeindepädagogen und Gemeindepädagoginnen zusammengearbeitet. Ich sehe es als große Chance, an dieser Ausbildung mitwirken zu können. Die letzten fünf Jahre habe ich an verschiedenen Schulen als Lehrerin für Evangelische Religion, Ethik und Latein unterrichtet. Ich habe dort die Erfahrung gemacht, dass religiöse Themen für sehr viele junge Menschen interessant sind, wenn sie mit ihren Fragen und Bedürfnissen ernst genommen werden. Diese Erfahrung möchte ich gerne weiter geben. Ich freue mich auf das kommende Semester und auf die kommende Zeit. 



Zeitansage Hochschulgottesdienste

Im Wintersemester 2014/15 stehen die Hochschulgottesdienste in der Kapelle auf dem Campus in der Blumhardtstr. 2 unter dem Generalthema: "Unsere Zeit liegt in Gottes Händen!". Die Gottesdienste finden mittwochs von 13.30 Uhr bis 14 Uhr statt und werden von Studierenden des Gottesdienstmoduls, Studierenden verschiedener Semester der Religionspädagogik, Lehrenden, Studierendenpfarrerinnen, Lehrbeauftragten und andere gehalten.                                                                                                                                        mehr


Forschungsbericht über „Großtagespflege in Niedersachsen“ ist veröffentlicht

Ein Forschungsteam unter Leitung von Prof. Dr. Romppel  hat zwischen August.2011 und Juli.2014 die Betreuungsform der Großtagespflege untersucht. Mit einer rechtlichen Änderung zum 1. August 2013 (§ 24 Abs. 2 SGB VIII). besteht für alle Kinder ab dem 2. Lebensjahr ein Rechtsanspruch auf individuelle Förderung. Der erwarteten wachsenden Nachfrage nach Plätzen für Kinder unter 3 Jahren soll neben dem Krippenausbau auch mit einem Ausbau der Kindertagespflege, in Niedersachsen besonders auch der Großtagespflege, begegnet werden. Mit einer Befragung aller Jugendämter Niedersachsens verdeutlicht das Forschungsteam die Strukturen dieser Betreuungsform und geht mit Beobachtungen und Interviews der Frage nach, ob eine Qualität der pädagogischen Arbeit in den Großtagespflegestellen erreicht wird. Mit dem Forschungsprojekt konnten zwei Promotionsförderstellen für die Soziale Arbeit bereit gestellt werden.                              mehr
Forschungsbericht 2014: Großtagespflege in Niedersachen


Amt Gleichstellungsbeauftrage zu besetzten

Die Amtszeit der bisherigen Gleichstellungsbeauftragten unserer Fakultät und ihrer Mitarbeiterinnen geht mit dem Sommersemester zu Ende. Daher sucht die Fakultät V für das Wintersemester 2014/15 (ab 1.9.2014) wieder eine Gleichstellungsbeauftragte.                                                                                                                                                   Weitere Informationen


Die Vorlesungsverzeichnisse sind online.

                                                                                                                                                       mehr


Neue Partnerhochschulen in Südkorea

Seit März 2014 hat die Fakultät V zwei Partnerhochschulen in Südkorea. Prof. Dr. Cordula von Denkowski besuchte die Kwandong Universität und die Changshin Universität und schloss im Auftrag der Fakultät V mit den dortigen Abteilungen für Soziale Arbeit Kooperationsvereinbarungen ab.  Neben dem Austausch von Lehrenden und Studierenden beinhaltet die Kooperation mit der Kwandong Universität außerdem ein gemeinsames internationales Forschungsprojekt zu nordkoreanischen Flüchtlingen, geleitet von Prof. Dr. von Denkowski und Prof. Dr. Eunyoung Kim.



Studiengangsangebot der Fakultät V

Die Fakultät V bietet am Standort Blumhardtstraße in Hannover Kleefeld derzeit an:


Die über 1200 Studierenden erleben während ihrer Zeit an der Fakultät eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis.


Abteilungen der Fakultät V

Die Fakultät V umfasst vier Abteilungen, über deren Angebot Sie sich auf den folgenden Seiten informieren können:



Anschrift

Hochschule Hannover
Blumhardtstr. 2
30625 Hannover

Tel.: 0511/9296-0
Fax: 0511/9296-3203

Postanschrift:
Postfach 690363
30612 Hannover

So erreichen Sie uns mit 
Öffentlichen Verkehrsmitteln 
mit dem Auto.

Desweiteren finden Sie hier einen 
Lageplan.




Webmaster Fakultät V 25.09.2014  
 Suchen