Fakultät V
HsH  /  Fakultät V /  Aktivitäten /  efh-papers /  P05-001 Doreen Boniakowsky 

Doreen Boniakowsky

Disease Management Programme und ihre Bedeutung für Krankenhäuser

Mit dem vorliegenden Paper erscheint erstmals ein Beitrag aus der Studentenschaft der Evangelischen Fachhochschule Hannover als efh-paper. Grundlage des Papers ist eine hervorragende Diplomarbeit zur Bedeutung der Disease-Management-Programme für Krankenhäuser, die für Zwecke der Veröffentlichung überarbeitet und gekürzt wurde. Diese Erweiterung der Veröffentlichungsreihe efh-papers um studentische Arbeiten soll fortgeführt werden mit weiteren geeigneten sehr guten Studienarbeiten und Diplomarbeiten bzw. zukünftig Bachelor- und Masterarbeiten. 

Die vorliegende Arbeit entstand im Jahr 2004 als Diplomarbeit im berufsbegleitenden Studiengang Pflegemanagement und zeigt in besonders gut gelungener Weise die Vorzüge berufsbegleitender Studiengänge. Studierende können nicht nur auf langjährige Berufserfahrung zurück greifen, sondern auch während des Studiums die Entwicklungen der Praxis ‚vor Ort' beobachten, sie vor dem Hintergrund erworbenen Wissens reflektieren und wissenschaftliche Erkenntnisse bereits während des Studiums unmittelbar auf die berufliche Praxis anwenden. 

Nicht von ungefähr gelten berufsbegleitende Studiengänge in der gegenwärtigen bildungspolitischen Diskussion als Zukunftsmodelle, da sie die Verbindung von Theorie und Praxis, von Hochschulen und Betrieben in besonderem Maße fördern und ermöglichen. Dass sie dabei in ihren Ergebnissen keineswegs den Vergleich mit Universitäten scheuen müssen, dafür kann insbesondere auch die vorliegende Arbeit als Beleg gelten: Die zu Grunde liegende Diplomarbeit wurde in einem bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb mit dem BKK-Inovationspreis 2004 ausgezeichnet.

efh-papers - P05-001

2004, 94 Seiten
Volltext im PDF-Format (390 KB)



Webmaster Fakultät V 01.04.2008  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen