Buchvorstellung „Aktuelle pflegewissenschaftliche Entwicklungen im Gesundheitswesen“

Beiträge des wissenschaftlichen Nachwuchses der Hochschulen Hannover, Esslingen und Bielefeld

Der Raum B 347 war bereits eine gute Viertelstunde vor dem Start der Veranstaltung zur Buchvor-stellung gut gefüllt, als um 14.00 Uhr Frau Prof.‘in Dr. Raschper als Gastgeberin alle Anwesenden begrüßte. Darunter befanden sich die Herausgebenden und vor allem die Verfasserinnen und Verfasser der Beiträge des Sammelbands, wobei etliche von ihnen von weiter weg zu diesem besonderen Anlass angereist sind.

Drei Hochschulen und ein Verlag haben sich für dieses besondere Projekt zusammengetan. Prof. Dr. Mathias Bonse-Rohmann (Hannover), Prof.‘in Dr. Patrizia Raschper Bielefeld und Prof. Dr. Reinhold Wolke (Esslingen) haben ausgezeichnete Bachelor- und Masterarbeiten aus ihren Studiengängen für eine Publikation ausgewählt und den wissenschaftlichen Nachwuchs gebeten, diese in Aufsatzform zu bringen. Die Aufsätze wurden in einem umfangreichen Review-Verfahren bearbeitet und dem Jacobs Verlag aus Lage zur Publikation übergeben.

Zunächst ging das Wort an Herrn Jacobs als Verleger des Bandes, der aus seiner Perspektive über die gelungene Zusammenarbeit mit allen Beteiligten bei der Entstehung des Werkes berichtete. Daran schlossen sich Herr Prof. Bonse-Rohmann, Herr Prof. Wolke und Frau Prof. Raschper an mit einleitenden Worten zum Zustandekommen der Kooperation zwischen den Standorten Hannover, Esslingen und Bielefeld.

Am ausführlichsten kamen dann alle Verfasserinnen und Verfasser in einer Vorstellungsrunde zu Wort und gaben Einblick in ihren beruflichen Hintergrund sowie ihrem derzeitigen Verbleib, sofern sie das Studium bereits abgeschlossen hatten. Sie skizzierten sie auch ihren persönlichen Bezug zu ihren Themen, ihr jeweiliges Anliegen, das forschungsmethodische Vorgehen und die wesentlichen Erkenntnisse ihrer Arbeit.

Die vorgelegten und für die Publikation gekürzten und aufbereiteten Abschluss- und Forschungsarbei-ten der Bachelor- und Master-Absolventinnen und -Absolventen zeugen von den vielseitigen Inter-essen und Kompetenzen der Verfasserinnen und Verfasser und stellen vielfach sicherlich einen bedeu-tenden und durch die Publikation vor allem sichtbaren Meilenstein im beruflichen Werdegang dar.

Die Hochschule Hannover trägt vier Beiträge zur „Gesundheitsförderung in der akademischen und beruflichen Bildung der Pflegeberufe“ durch AbsolventInnen eines Masterstudiengangs, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Studierende bei.

Die Hochschule Esslingen stellt unter der Kapitelüberschrift „Versorgungsbezogene und gesundheitsökonomische Analysen und Konzepte“ insgesamt fünf Masterarbeiten und ein Forschungsprojekt vor.

Die Fachhochschule Bielefeld bringt vier Bachelorarbeiten unter dem finalen Kapitel „Pflegewissen-schaftliche und pflegedidaktische Betrachtungen“ als Beiträge des wissenschaftlichen Nachwuchses zu aktuellen pflegewissenschaftlichen Entwicklungen im Gesundheitswesen ein.

Abschluss und zugleich Höhepunkt des Projektes war nun diese Präsentation des Buches in der Fachhochschule Bielefeld am Nachmittag des 16.05.2019 in der Fachhochschule Bielefeld. Die Veranstaltung war geprägt von wissenschaftlicher Ernsthaftigkeit, breitem Engagement aller Beteiligten und der positiven Freude, solch ein Projekt gemeinsam realisiert zu haben.

Die Herausgebenden und der Verlag waren sich einig, dass das Experiment gelungen ist und wiederholt werden sollte.

Und wer nun neugierig geworden ist, hier der Hinweis, dass das Buch demnächst auch in den Bibliotheken der drei beteiligten Hochschulen Bielefeld und Esslingen und Hannover bereitliegt.

(Verfasserin und Verfasser: Kirsten Darby, FB Bielefeld und Dr. Hans Jacobs, Lage)

 

Mathias Bonse-Rohmann, Patrizia Raschper, Reinhold Wolke (Hg.)

Aktuelle pflegewissenschaftliche Entwicklungen im Gesundheitswesen

Beiträge des wissenschaftlichen Nachwuchses der Hochschulen Hannover, Esslingen und Bielefeld

Lage 2019, 372 Seiten,

ISBN 978-3-89918-267-5, 23,- Euro