Exkursion nach Berlin

23 Studierende des grundständigen Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit sind im Rahmen des Seminars Wohnungslosenhilfe am 18.11.2019 nach Berlin gefahren, um das Berliner Hilfesystem für Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen kennenzulernen.

Stationen waren als niedrigschwellige Angebote im Hilfesystem die Bahnhofsmission am Berliner Hauptbahnhof und die Zentrale Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot. Die behördlichen Angebote lernten die Studierenden in der Sozialen Wohnhilfe des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf kennen. Abgerundet wurde die Exkursion durch einen Austausch mit Frau Prof. Dr. Susanne Gerull an der Alice Salomon Hochschule Berlin, die auf die neuen „Leitlinien der Wohnungslosenhilfe und Wohnungslosenpolitik“ des Berliner Senats vom 3.9.2019 hinwies und einlud, sich an der geplanten „Nacht der Solidarität“ in Berlin zu beteiligen. Erstmalig findet in der Nacht vom 29. auf den 30.1.2020 die Zählung obdachloser Menschen in Berlin statt. Nach Paris und New York folgt nun auch Berlin als erste deutsche Stadt.

Hier finden Sie einen ausführlichen Exkursionsbericht