33. Fachtag DIALOG SOZIALE ARBEIT - „Praxisforschung in der Sozialen Arbeit“

04.02.2020
10:00 Uhr - 14:00 Uhr

Der Fachtag der Fakultät Diakonie, Gesundheit und Soziales der Hochschule Hannover wird diesmal das Thema „Praxisforschung in der Sozialen Arbeit“ behandeln. Wir möchten mit unseren Kolleg*innen im Berufsanerkennungsjahr, deren Anleiter*innen und interessierten Gästen über Praxisforschung als Wissensbildung und Reflexion im Dialog zwischen Praxis und Hochschule nachdenken. Was bringt Praxisforschung in der Sozialen Arbeit und worum geht es dabei? Wie lassen sich Perspektiven aus der Berufspraxis mit Forschungsperspektiven verknüpfen? Können Praxisforschungskooperationen zur Professionsentwicklung beitragen? Welche Erfahrungen gibt es? Diesen und weiteren Fragen möchten wir beim 33. Fachtag DIALOG SOZIALE ARBEIT nachgehen.

Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Prof. Dr. Julia Franz aus unserer Fakultät für den Eröffnungsvortrag zu dem Thema "Praxisforschung in der sozialen Arbeit - Perspektiven auf Praxis und Professionsentwicklung" gewinnen konnten. Im Anschluss daran finden verschiedene Workshops statt, die von Lehrenden der Abteilungen Soziale Arbeit sowie Religionspädagogik und Diakonie unserer Fakultät geleitet werden und Ihnen einen Einblick in aktuelle Praxisforschungsprojekte u.a. aus unserer Fakultät geben sollen. Abgerundet wird der Fachtag mit einer Podiumsdiskussion.

Veranstal­tungs­ort

Hochschule Hannover - Fakultät V

Campus Kleefeld
Blumhardtstraße 2
30625 Hannover
Bitte beachten Sie, dass auf dem Parkplatz die Feuerwehrzufahrten und in den Räumen die Fluchtwege und Fluchttüren (sind gekennzeichnet) freizuhalten sind.
Aula - 3E.0.40

f5-fachtag-dialog(at)hs-hannover.de

Programm

10.00 Uhr Begrüßung und Vorstellen des Programms

Prof. Dr. Ulrike Ernst, Hochschule Hannover, Dekanin der Fakultät V

Maren Beuse, Hochschule Hannover, Fakultät V, Beauftragte für Praktika und Praxiskontakte

10.15 Uhr Eröffnungsvortrag zu dem Thema „Praxisforschung in der Sozialen Arbeit –

Perspektiven auf Praxis und Professionsentwicklung“

Prof. Dr. Julia Franz, Hochschule Hannover, Fakultät V, Abteilung Soziale Arbeit

10.45 Uhr Kaffeepause

11.15 Uhr Workshops

13.15 Pause

13.30 Uhr Fishbowl-Diskussion

Moderation: Sigrid Wolter, Hochschule Hannover, Fakultät V, Abteilung Soziale Arbeit

13.50 Uhr Abschlusswort

Prof. Dr. Frank Austermann, Hochschule Hannover, Fakultät V, Studiendekan der Abteilung Religionspädagogik und Diakonie

14.00 Uhr Ende des Fachtages


Workshops mit Einblick in aktuelle Praxisforschungsprojekte u.a. der Fakultät V

  • Fallstricke der Praxis erkennen: Rekonstruktive Sozialarbeitsforschung

Leitung: Prof. Dr. Anja Reinecke-Terner, Hochschule Hannover, Fakultät V, Abteilung Soziale Arbeit

  • Kirchenkreissozialarbeit

Leitung: Daniel Wegner, Hochschule Hannover, Fakultät V, Abteilung Religionspädagogik und Diakonie

  • Stigmatisierung von Adressat*innen durch professionelle Soziale Arbeit!?

Leitung: Maike Wagenaar, Hochschule Hannover, Fakultät V, Abteilung Soziale Arbeit

  • Supervision und Supervisionsforschung

Leitung: Prof. Dr. Frank Austermann, Hochschule Hannover, Fakultät V, Abteilung Religionspädagogik und Diakonie

  • Wie entsteht professionelle Identität? Ergebnisse einer Befragung von Sozialarbeiter*innen im Berufsanerkennungsjahr und deren Anleiter*innen

Leitung: Angelika Koch & Annette Plobner, Hochschule Hannover, Fakultät V, Abteilung Soziale Arbeit


 

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl für den Fachtag ist auf 180 Teilnehmer*innen begrenzt. Anmeldungen bitte bis 13. Januar 2020 an:

f5-fachtag-dialog(at)hs-hannover.de

Die Zuordnung in die Workshops erfolgt vor Ort beim Fachtag. Dort können Sie sich in Listen eintragen.

Mehr Termine