Online-Fachtag - 1. Niedersächsisches Vernetzungstreffen „Perspektiven Sozialer Arbeit in Palliative Care“

22.01.2021
09:00 Uhr - 13:30 Uhr

Die Fakultät V der Hochschule Hannover lädt Studierende, Kolleg*innen, Praktiker*innen der Hospizarbeit und Palliativversorgung sowie interessierte Gäste zu einem Online-Fachtag ein. Das 1. Niedersächsische Vernetzungstreffen „Perspektiven Sozialer Arbeit in Palliative Care“ findet digital statt am Freitag, 22. Januar 2021, von 9:00 Uhr bis 13:30 Uhr.

Professorin Dr. Verena Begemann hat die neue Veranstaltungsreihe der Niedersächsischen Vernetzungstreffen „Perspektiven Sozialer Arbeit in Palliative Care“ ins Leben gerufen und wird im Anschluss an die offizielle Begrüßung der Teilnehmer*innen des Online-Fachtags in ihrem Eröffnungsvortrag zu dem Thema „Haltungsbilder in der hospizlichen Sozialarbeit“ sprechen. Anschließend ist ein digitaler Austausch zwischen Praktiker*innen, Studierenden und Lehrenden unserer Abteilung in sechs Workshops geplant, die sich jeweils einem Handlungsfeld Sozialer Arbeit in Palliative Care widmen. Es handelt sich um eine Auftaktveranstaltung, weitere Vernetzungstreffen der Fakultät V mit der niedersächsischen Hospiz- und Palliativpraxis sind geplant.

Wenn Sie Interesse an der Veranstaltung haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu Professorin Dr. Verena Begemann auf. Sie erhalten dann per E-Mail weitere Informationen und die Zugangsdaten zum Online-Fachtag.

Programm:

09.00 Uhr       Begrüßung

  • Professorin Dr. Ulrike Ernst, Dekanin der Fakultät V der Hochschule Hannover
  • Rosemarie Fischer, Referentin in der Geschäftsstelle vom Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V., Celle
  • Sindy Herrmann, ehemalige Sprecherin der Sektion Soziale Arbeit der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin

09.15 Uhr       Eröffnungsvortrag zu dem Thema „Haltungsbilder in der hospizlichen Sozialarbeit“

  • Referentin: Professorin Dr. Verena Begemann, Professur für Disziplin und Profession sowie Ethik Sozialer Arbeit an der Fakultät V der Hochschule Hannover

10.00 Uhr       Vorstellung der Workshops

10.30 Uhr        Pause

10.45 Uhr       90-minütige Workshops

12.15 Uhr        Pause

12.30 Uhr       Fishbowl-Diskussion (Moderation: Professorin Dr. Verena Begemann) und Feedback-Runde

13.30 Uhr        Ende

Workshops:

Workshop 1: Soziale Arbeit in Palliative Care im Krankenhaus
Leitung: Anke Meier, Sozialdienst an der Medizinischen Hochschule Hannover

Workshop 2: Soziale Arbeit in Palliative Care – ambulante Hospizarbeit
Leitung des Workshops: Petra Scholz-Marxen, Koordinatorin und Geschäftsführerin des Hospizarbeit Braunschweig e.V.

Workshop 3: Soziale Arbeit in Palliative Care – stationäre Hospizarbeit
Leitung des Workshops: Brigitte Werner, stellvertretende Geschäftsführerin des Hospizarbeit Region Wolfsburg e.V.

Workshop 4: Soziale Arbeit in Palliative Care aus berufspolitischer Sicht
Leitung: Sindy Herrmann, ehemalige Sprecherin der Sektion Soziale Arbeit der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin

Workshop 5: Soziale Arbeit in Palliative Care im Rahmen von Öffentlichkeitsarbeit
Leitung: Rosemarie Fischer, Referentin in der Geschäftsstelle vom Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V., Celle

Workshop 6: Soziale Arbeit in Palliative Care im Rahmen gesundheitlicher Vorausplanung
Leitung: Susan Vogel, Verwaltungsprofessur für Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit an der Fakultät V der Hochschule Hannover

Anmeldung:

Die Teilnehmerzahl für den Online-Fachtag ist nicht begrenzt.
Anmeldungen bitte bis 20. Januar 2021 an: verena.begemann@hs-hannover.de

Die Zuordnung zu den angebotenen Workshops erfolgt nach Wunsch direkt beim Online-Fachtag.

Kontakt für Rückfragen: Professorin Dr. Verena Begemann

Mehr Termine