Öffentlich über das Sterben sprechen – Online-Fachtag

15.10.2021
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Öffentlich über das Sterben sprechen – Online-Fachtag des Landesstützpunkts Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V. in Kooperation u.a. mit der Fakultät V der Hochschule Hannover

Die Fakultät V – Diakonie, Gesundheit und Soziales – der Hochschule Hannover lädt als Kooperationspartnerin des Landesstützpunkts Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V. Studierende, Kolleg*innen, Praktiker*innen der Hospizarbeit und Palliativversorgung sowie interessierte Gäste am Freitag, dem 15.10.2021, zu dem Online-Fachtag „Öffentlich über das Sterben sprechen“ ein. Bei diesem Online-Fachtag des Landesstützpunkts Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V. steht die Öffentlichkeitsarbeit in Hospizarbeit und Palliativversorgung im Fokus.

Öffentlichkeitsarbeit ist ein wichtiges Handlungsfeld der Hospizarbeit und Palliativversorgung, denn Hospiz ist kein Ort, an dem wir uns einrichten, sondern eine Haltung, die wir in die Welt tragen. Wie aber kann das vermeintlich schwere Thema „Tod und Sterben“ angemessen in die Öffentlichkeit transportiert werden?

Wenn die Kommunikation nach außen und der Diskurs über die Themen Sterben, Tod und Trauer gelingt, entsteht auch eine entsprechende Aufmerksamkeit …

Zur Einladung

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis zum 01.10.2021 zu dieser Veranstaltung an unter:

www.hospiz-palliativ-nds.de

Kontakt für Rückfragen:

Professorin Dr. Verena Begemann