Fakultät V
HsH  /  Fakultät V /  Personen /  Lehrende /  Ernst, Ulrike, Prof. Dr. phil. (Prof.in) 

Prof. Dr. Ulrike Ernst
Blumhardtstr. 2
30625 Hannover
Gebäude: Gebäude 4  Raum: 3D.2.05  Tel: +49 511 9296 3159

E-Mail: ulrike.ernstat-zeichenhs-hannover.de


Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Lehrgebiet

Heilpädagogik

Schwerpunkte

Forschung

Evaluation zu Geschwisterkindern behinderter und schwer kranker Kinder: verbesserte Erreichbarkeit von Familien mit Migrationshintergrund (in Kooperation mit dem Betreuungsnetz, vertreten durch Frau Ursula Neuhaus) ab SoSe17.

HsH-Gremien

Beratung (Einzel- und Familienberatung):

 


PUBLIKATIONEN, REZENSIONEN, VORTRÄGE, WORKSHOPS

Ernst, Ulrike: Organisation(en) von Hilfe im Spannungsverhältnis von Lebenswelt und Funktionssystemen. Vortrag beim Fachtag Eingliederungshilfe und Ethik am 21. April 2016. Gemeinsame Veranstaltung der Stephanus-Stiftung und der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Ort: Friedenskirche, Stephanus-Stiftung, Albertinenstraße 20, 13086 Berlin-Weißensee

Ergebnispräsentation des Forschungsprojekts „Evaluation traumapädagogischer Arbeit in therapeutischen Wohngruppen des Stephansstifts Hannover“ am 3.3.2015 im Stephansstift Hannover gemeinsam mit Frau Prof.in Dr. Ulrike Mattke

„Krisenintervention als Handlungsmodell“. Vortrag an der Korczak Schule, Berufliche Schule für Sozialwesen, August-Bebel-Straße 1-4, 15517 Fürstenwalde/Spree am 11.Nov. 2013.

Impulsreferat zum Thema: „Zwischen Arbeit und Ruhestand – Gestaltungsmöglichkeiten“ im Rahmen einer Arbeitsgruppe bei der Expertentagung des Netzwerks Pflege- und Versorgungsforschung der Hochschule Hannover am 06.11.2012 zur Wohnsituation von Menschen mit geistiger Behinderung im Alter - Herausforderungen für Politik und Praxis.

Bietet die ICF der WHO langfristig ein Umdenken auch auf diagnostischer Ebene? Vortrag beim Fachtag  „Inklusion braucht Professionalität“ an der Korczak-Schule, Fürstenwalde/Spree am 25.10.2012.

weitere Vorträge, Publikationen, Workshops



Langjährige Praxiserfahrungen:

Zur Person:

Dr. phil. (Psychologie)
Magister Artium (Germanistik),
Dipl. Soz.- Päd. (FH)

2008 - 2009 Verwaltungsprofessorin für Psychologie in der Abteilung Soziale Arbeit an der FH Hannover
2009 - 2010 Verwaltungsprofessorin für Heilpädagogik in der Abteilung Heilpädagogik an der FH Hannover
Seit April 2010 Professorin für das Lehrgebiet Heilpädagogik an der FH Hannover.
Thema der Antrittsvorlesung: „Sozialwissenschaftliche Betrachtung des Begriffs Lebenswelt“.



Webmaster Fakultät V 08.03.2017  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen