Fakultät V
HsH  /  Fakultät V /  Studium /  Bachelor-Studiengänge /  Soziale Arbeit /  Studienvoraussetzungen 

Bewerbungsverfahren und Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassung zum Studium erfolgt zum Winter- und zum Sommersemester. Bewerbungs-stichtag ist für das Wintersemester der 15. Juli, für das Sommersemester der 15. Januar des jeweiligen Jahres.
Bewerberinnen und Bewerber müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

1. Hochschulzugangsberechtigung
a) allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder
b) Fachhochschulreife oder
c) weitere in § 18 Niedersächsisches Hochschulgesetz (NHG) geregelte Hochschulzugangsberechtigungsarten

2. Vor der Aufnahme des Studiums ist ein ganztägiges Vorpraktikum von sechs Wochen in einem einschlägigen sozialen Tätigkeitsfeld unter Anleitung durch eine pädagogische Fachkraft zu absolvieren und bei der Bewerbung nachzuweisen. Einschlägige Vorerfahrungen (Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr oder berufliche Tätigkeiten in Einrichtun-gen der sozialen Arbeit) können auf Antrag als gleichwertig anerkannt werden. Das Vorpraktikum kann auch halbtags über 12 Wochen abgeleistet werden.

Online-Bewerbung

Ansprechpartner Zulassungsvoraussetzungen



Webmaster Fakultät V 31.03.2016  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen