Informationen zum Blockpraktikum

Modul 5 im Studiengang Heilpädagogik - Inklusive Bildung und Begleitung

Scrollen für mehr Infos!

Blockpraktikum (Modul 5) im Bachelorstudiengang Heilpädagogik - Inklsuive Bildung und Begleitung

Das Praktikum ist als obligatorischer Bestandteil des Studiums dem Modul 5 (Diagnostizieren, Planen und Evaluieren) zugeordnet. Es wird während der vorlesungsfreien Zeit, in der Regel zwischen dem 3. und 4. Studiensemester absolviert.
Das Praktikum am Ausbildungsort umfasst mindestens 6 Wochen mit mindestens 30-Stunden pro Woche. Eine Verkürzung der Praktikumszeit ist in der Regel nicht möglich. Bei einer Wochenarbeitszeit unter 30 Stunden muss die Dauer des Praktikums entsprechend verlängert werden.

 

Richtlinien für das Blockpraktikum