Fakultät V
HsH  /  Fakultät V /  Studium /  Bachelor-Studiengänge /  Pflege (berufsbegleitend) 

Berufsbegleitender Bachelor-Studiengang Pflege

I. Aktuelle Informationen 
II. Kontaktpersonen 
III. Studiengangskonzept 
IV. Bewerbungen und Gebühren 
V. Prüfungen

I. Aktuelle Informationen

Informationsveranstaltung BA-Studiengang:

Einstufungsprüfung für den 2. Studienabschnitt BA-Pflege 2019:

Akademische Abschlussfeier und Zeugnisübergabe der Abteilung Pflege und Gesundheit
am 23.08.2019 in der Aula

    II. Kontaktpersonen

    Bewerbungs- & Zulassungsverfahren/ Immatrikulation

    Hochschule Hannover
    Dezernat III - Studierendenverwaltung -
    Ricklinger Stadtweg 120
    30459 Hannover
    E-Mail: servicecenterat-zeichenhs-hannover.de
    Telefon: 0511/92961122

    Studienberatung

    Prof. Dr. Barbara Hellige
    Blumhardtstr. 2
    30625 Hannover
    Gebäude: Gebäude 3B  Raum: 3B.1.05  Tel: +49 511 9296 3109

    E-Mail: barbara.helligeat-zeichenhs-hannover.de


    Studieninformation & Unterstützung der Beratung

    Dorith Geuen
    Blumhardtstr. 2
    30625 Hannover
    Gebäude: Gebäude 3B  Raum: 3B.0.10  Tel: +49 511 9296 3121

    E-Mail: dorith.geuenat-zeichenhs-hannover.de


    Studiendekan

    Prof. Dr. Mathias Bonse-Rohmann
    Blumhardtstr. 2
    30625 Hannover
    Gebäude: Gebäude 3D  Raum: 3D.0.01  Tel: +49 511 9296 3105

    E-Mail: mathias.bonse-rohmannat-zeichenhs-hannover.de


    Abteilungssekretariat

    Dagmar Waldowski
    Blumhardtstr. 2
    30625 Hannover
    Gebäude: Gebäude 3B  Raum: 3B.1.08  Tel: +49 511 9296 3114

    E-Mail: dagmar.waldowskiat-zeichenhs-hannover.de


    Prüfungsamt

    Angelika Grabitz
    Blumhardtstr. 2
    30625 Hannover
    Gebäude: Gebäude 3C  Raum: 3C.0.02  Tel: +49 511 9296 3214

    E-Mail: angelika.grabitzat-zeichenhs-hannover.de


    III. Studiengangskonzept

    Abschluss

    Bachelor of Arts (B.A.)
    Im Diploma Supplement (in deutscher und englischer Sprache) werden die Studienschwerpunkte nachgewiesen.

    Dauer und Umfang

    Dauer:
    Die Regelstudienzeit umfasst 7 Semester. Die abgeschlossene dreijährige Pflegeausbildung wird auf die ersten 3 Semester angerechnet, so dass die Aufnahme in das 4. Fachsemester erfolgt. Die reale Studiendauer beträgt demnach 4 Semester (berufsbegleitend).

    ECTS-Umfang:
    180 ECTS-Kreditpunkte; davon erkennt die FHH 70 ECTS-Kreditpunkte für die abgeschlossene dreijährige Pflegeausbildung und 20 ECTS-Kreditpunkte für den erfolgreichen Abschluss der Einstufungsprüfung/des 1. Studienabschnitts an.

    Aufbau

    Es gibt zwei Zugangswege zum Studium:

    1. Studieninteressierte mit einer Hochschulzugangsberechtigung und einer abgeschlossenen dreijährigen Pflegeausbildung bewerben sich für eine Einstufungsprüfung, die über die Aufnahme in das Studium entscheidet. Nach Aufnahme beginnt das Studium im 4. Fachsemester.
    2. SchülerInnen einer mit der HsH kooperierenden Pflegeschule nehmen parallel zu ihrer Pflegeausbildung am 1. Studienabschnitt teil. Haben sie diesen und die Pflegeausbildung mit Erfolg abgeschlossen, können sie ohne Einstufungsprüfung in den 2. Studienabschnitt, 4. Fachsemester, überwechseln. Genauere Informationen zum 1. Studienabschnitt finden sich hier

    Das Studium enthält Pflichtmodule und Module in den folgenden drei Wahlschwerpunktbereichen. Diesbezüglich muss man sich spätestens bis zum Ende des 4. Fachsemesters entscheiden zwischen:

    Studienbeginn bis einschließlich WiSe 2018/19: 

    Studienbeginn ab SoSe 2019:

    Qualifizierungsprofil (Studiengangsziel)

    Der erfolgreiche Studienabschluss qualifiziert für gehobene, komplexe und verantwortungsvolle Aufgaben in der Pflege – insbesondere in den oben genannten Wahlschwerpunktbereichen.

    Er eröffnet den Zugang zu Laufbahnen des gehobenen öffentlichen Dienstes und berechtigt zur Bewerbung für ein Masterstudium (in Abhängigkeit von den jeweiligen Zugangsvoraussetzungen der betreffenden Hochschule). Genauere Angaben zum Qualifizierungsprofil bzw. den Studiengangszielen finden sich hier.

    Module, Inhalte und Studiengangsverlauf

    Genauere Informationen zu den Modulen, Inhalten und zum Studiengangsverlauf finden sich in den Modulhandbüchern:

    Studienbeginn bis 2018 hier
    Studienbeginn ab 2019 hier

    Präsenzzeiten

    Die Präsenzzeiten des SoSe 2020 und WiSe 2020/21 finden Sie hier

    Die Präsenzzeiten des SoSe 2019 und WiSe 2019/20 finden Sie hier

    Die Präsenzzeiten des SoSe 2018 und WiSe 2018/19 finden Sie hier.

     

    Teilnahmebescheinigung für die Lehrveranstaltungen hier.

    Stundenplan

    Sommersemester 2019

    Stundenplan BA Jahrgang 12, Stand: 29.01.2019

    Stundenplan BA Jahrgang 13, Stand: 25.01.2019

    Stundenplan BA Jahrgang 14, Stand: 12.02.2019

    Stundenplan BA Jahrgang 15, Stand: 11.12.2018

    Stundenplan BA Jahrgang 16, Stand: 27.11.2018

    Lehrveranstaltung-Übersicht SoSe 19, Stand: 21.11.2018

    Freiwillige Lehrveranstaltungen, Stand: 28.02.2019

     

    Wintersemester 2018/19

    Stundenplan BA Jahrgang 12, Stand: 21.06.2018

    Stundenplan BA Jahrgang 13, Stand: 21.06.2018

    Stundenplan BA Jahrgang 14, Stand: 10.07.2018

    Stundenplan BA Jahrgang 15, Stand: 21.06.2018

    Lehrveranstaltung-Übersicht, Stand: 21.06.2018

    Freiwillige Lehrveranstaltungen, Stand: 10.07.2018


    Studienbegleitende Berufstätigkeit

    Die studienbegleitende Berufstätigkeit im Umfang von höchstens 75 % einer Vollzeitstelle in einem für den Studienabschnitt relevanten Berufsfeld ist Zugangsvoraussetzung. Im 6. und 7. Semester ist eine Berufstätigkeit von 50 % ideal, bei Überschreiten muss möglicherweise eine Verlängerung der Studiendauer in Kauf genommen werden.

    IV. Bewerbung und Gebühren

    Studiengangsbeginn

    zum Wintersemester

    Bewerbungstermine

    Für den 1. Stud. Abschnitt Pflege: 01.11. – 15.11.
    Onlinebewerbung
    Die erforderlichen Unterlagen müssen zusammen mit dem Kontrollausdruck der Onlinebewerbung - innerhalb des Bewerbungszeitraumes - postalisch an die Hochschule geschickt werden.

    Für den 2. Stud. Abschnitt Pflege: 01.04. – 15.04.
    Onlinebewerbung
    Die erforderlichen Unterlagen müssen zusammen mit dem Kontrollausdruck der Onlinebewerbung - innerhalb des Bewerbungszeitraumes - postalisch an die Hochschule geschickt werden.

    Erforderliche Unterlagen

    Einstufungsprüfung

    Die Einstufungsprüfung dient der Feststellung, dass StudienbewerberInnen über die Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, die für ein erfolgreiches Studium erforderlich sind. Sie besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Zum mündlichen Teil werden nur die BewerberInnen eingeladen, die den schriftlichen Teil bestanden haben.

    Semesterbeitrag

    Die aktuellen Gebühren entnehmen Sie bitte hier.

    Zulassungsordnung

    zur Zulassungsordnung

    V. Prüfungen



    Webmaster Fakultät V 12.04.2019  
     Suchen