Aktuelles

Englischsprachige Lehrveranstaltungen WiSe2022/23

Im Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit werden auch englischsprachige Seminare angeboten.

In diesen Seminaren studieren einheimische Studierende zusammen mit internationalen Austauschstudierenden.

Vorteile: spannende Inhalte, Austausch mit internationalen Studierenden, Verbesserung der Englischkenntnissen, Erlernen der Fachsprache, eine gute Vorbereitung auf ein Auslandssemester /Auslandspraktikum.

 

Eine Übersicht der Seminaren finden Sie im Vorlesungsverzeichnis (iCMS) und hier


Ringvorlesung "Resilience - international and interdisciplinary perspectives"

Alle Studierende und Lehrende sind herzlich zu der englischsprachigen Ringvorlesung im Wintersemester 2022/23 zum Thema „Resilience“ eingeladen.

Die internationale und interdisziplinäre Perspektive auf das Thema "Resilience" wird von Dozent*innen aus mehreren Ländern (Belgien, Slowakei, Slowenien, Rumänien, Deutschland) und verschiedenen Fachbereichen - Soziale Arbeit, Pflege und Gesundheit sowie Heilpädagogik - vermittelt.

Die Ringvorlesung ist auch für Studierende und Lehrende anderer HsH-Fakultäten und unserer Partnerhochschulen im Ausland geöffnet. Wir beabsichtigen, einheimische und internationale Studierende und Lehrende zusammenzubringen.

Eine Übersicht aller Beiträgen ist in der PDF-Datei und im Moodle-Kurs.

Datum:         Mittwochs, 28.09.2022 - 07.12.2022

Zeit:              16.15 bis 17:45 Uhr

Ort:               Zoom Videokonferenz, der Link wird eine Woche vor der Ringvorlesung im Moodle-Kurs hochgeladen.


Informationsveranstaltung "Go abroad opportunities"

Die Informationsveranstaltung der Fakultät V findet am 4. Oktober von 14:00 bis 15:30 Uhr statt.

Veranstaltungsort: Campus Kleefeld

  • Überblick über die Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt während des Studiums: ein Auslandssemester, ein Praktikum, Teilnahme an einer Sommer-/Winterschule;
  • Bestehende Partnerschaften der Fakultät V mit den Hochschulen im Ausland und deren Angebote
  • Fördermöglichkeiten

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende der Fakultät V.

Ansprechpartnerin: Tamara Arutyunyants